Grusel- und Schauergeschichten von Edgar Allan Poe

Buchvorstellung

Grusel- und Schauergeschichten von Edgar Allan Poe

Originalausgabe erschienen 2008, 208 Seiten.ISBN 3-596-90134-0.Übersetzung ins Deutsche von Gisela Etzel.

»Grusel- und Schauergeschichten« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Dunkel und gespenstisch sind Edgar Allen Poes schaurige Geschichten, die ganz ohne das übliche Repertoire des Schaurigen, ohne Geister und Gespenster, auskommen. Die Menschen selbst sind es, die sich in Angst und Schrecken versetzen: In der königlichen Spaßgesellschaft muss ein verkrüppelter Zwerg, seiner physischen Deformation wegen als »Hopp-Frosch« verlacht, das Entertainment auf Kosten seiner eigenen Würde gewährleisten. Systematisch erniedrigt, wächst in ihm ein unbändiger Rachedurst heran. Er treibt seinen Beruf auf die Spitze und erlaubt sich einen tödlichen Spaß …

Ihre Meinung zu »Edgar Allan Poe: Grusel- und Schauergeschichten«

Ihr Kommentar zu Grusel- und Schauergeschichten

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.