Liebe Leserinnen, liebe Leser,

 wer in den letzten Tagen aufmerksam die Beiträge im Forum verfolgt hat, hat es vielleicht schon geahnt: Ab dieser Ausgabe von Phantastik-Couch.de werden wir Sie mit noch mehr Informationen rund um die Phantastik versorgen. Seit 14 Monaten lesen und rezensieren wir deutschsprachige Bücher für Sie, was der Markt hergibt, seit Januar auch englischsprachige Originalausgaben. Auf diese Weise sind Sie stets bestens informiert, was diesseits und jenseits des Atlantiks in Sachen Fantasy, Science Fiction und Horror aktuell ist.

Doch wer viel liest, der will auch mehr erfahren: Mehr über die Autoren, mehr über Hintergründe, mehr über Strömungen und Trends. Also haben wir uns entschlossen, das redaktionelle Angebot von Phantastik-Couch.de nochmals zu erweitern und starten mit dieser Ausgabe deshalb unseren Magazinteil, der ihnen Monat für Monat genau diese Themen näherbringen soll.

Es geht los mit einem Meilenstein der Fantasy – dem neuen Tolkien. Am 17. April 2007 erscheint zeitgleich in den USA, Großbritannien und Deutschland seit 30 Jahren das erste neue Buch des Großmeisters der High Fantasy. Der Vorsitzende der deutschen Tolkiengesellschaft Marcel Bülles hat sich das Werk einmal näher angesehen und ordnet es in den Kontext um die Geschichte des Einen Rings ein.

Wie kann man einen Schriftsteller am besten porträtieren? Indem man ihn über sich selbst reden lässt. In diesem Monat können Sie in gleich zwei Interviews lesen, welche Rolle Tad Williams gerne in einem Film spielen würde und wo Neil Gaimans Tante ihre Zeitungen aufbewahrt hat. Passend zu den Interviews: Die beiden Rezensionen der aktuellen Bücher dieser Top-Autoren.

Noch einmal Tolkien: Noch bis zum 29. April zeigt man im Filmpark Babelsberg die Ausstellung zur Herr-der-Ringe-Verfilmung. Wir waren vor Ort und haben uns neben fünf Meter großen Bergtroll-Figuren auch diverse Kostüme und Schwerter angesehen.

Wie im letzten Monat angekündigt, gibt es in dieser Ausgabe ein kleines Schmankerl für alle Fans von Trudi Canavan, die es nicht mehr bis zum Herbst aushalten. Denn dann erscheint der erste Teil ihrer neuen Trilogie – wir haben die Rezension schon jetzt für Sie auf Phantastik-Couch.de.

Wenn Sie übrigens schon vorher wissen wollen, was in der nächsten Ausgabe steht: Einfach den Newsletter abonnieren, er informiert Sie bereits im Vorfeld, was Sie bald auf Phantastik-Couch.de lesen können.

Und nun viel Spaß dabei,

Ihr

Frank A. Dudley
Chefredakteur