Liebe Leserinnen und Leser,

auf ein Neues mit Altbewährtem! Totgesagte leben bekanntlich länger – was gerade im Phantastischen ja ohnehin der Fall ist. So wundert es kaum, dass der Steampunk noch lange nicht verdampft ist, wie die Anthologie Eis und Dampf vergnüglich und handwerklich gut gemacht beweist. Dass der Zombiezug immer noch ein paar weitere schreibende Fahrgäste wie Madeleine Roux mit ihrem Buch Sie kommen! anlockt, hätten wir ahnen können. Auch, das es über Mittelerde immer noch was Neues zu berichten gibt, wie in Christopher Snyders Tolkiens Reise nach Mittelerde.

Castles „Erben des Blutes“ Vampire in Vertraute Schatten lieben und kämpfen immer noch leidenschaftlich und überraschen mit starken weiblichen Protagonisten, das Herz der Finsternis hat Greg F. Gifune mit Kinder des Chaos diesmal nach Mexiko verlegt und mit Schema F wie im Begriff „Science Fiction“ kann man durchaus einen lesenswerten Auftakt zu einer neuen Serie abliefern, wie Ryk Brown mit Der Flug der Aurora zeigt.

Es muss nicht immer jemand beim Schreiben das Rad neu erfinden, das Altbewährte kann durchaus auch zu unterhalten wissen – bestes Beispiel ist hier wohl Feuer wird vom Himmel fallen, das schon über 50 Jahre auf dem Buckel hat.

In diesem Sinne wünschen wir Ihne viel Spaß beim Stöbern, Entdecken und Lesen – vielleicht auch mal wieder in der hintersten Ecke im heimischen Bücherregal,

Ihre
Silke Wronkowski