Das Nada-Kontinuum von Eric Brown

Buchvorstellung

Das Nada-Kontinuum von Eric Brown

Originalausgabe erschienen 1994unter dem Titel „Engineman“,deutsche Ausgabe erstmals 1998, 460 Seiten.ISBN 3-453-14008-7.Übersetzung ins Deutsche von Yoma Cap.

»Das Nada-Kontinuum« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

Ihre Meinung zu »Eric Brown: Das Nada-Kontinuum«

Veronika Rampold zu »Eric Brown: Das Nada-Kontinuum«05.02.2012
Sci-fi nennt sich dieses Buch. In Wahrheit ist es - zumindest aus meiner Sicht - ein tief spirituelles Buch, vornehmlich aus buddhistischer Sicht geschrieben, aber diese durch ein absolut plausibles neues Modell des Jenseits ergänzend, welches zu jeder heutigen Religion passen könnte - und zugleich zu keiner von ihnen, weil sie alle ja aus Zeiten stammen, in denen das menschliche Weltbild und die Kenntnis der Menschen vom Universum im Vergleich zum heutigen Wissensstand winzig klein waren. Das cover der deutschen Version stellt bildhaft jenes erleuchtende Empfinden von All-Einheit dar, welches östliche Religionen /Philosophien zu induzieren suchen - ich habe diese Bedeutung sofort erkannt, als ich es sah, und das Buch darum gekauft, und siehe, es handelte wirklich davon. Ein wunderbares Erbauungsbuch für Wahrheit suchende Menschen im 21. Jahrhundert!
Ihr Kommentar zu Das Nada-Kontinuum

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.