Schwarze Heimkehr von Eric Van Lustbader

Buchvorstellung

  • Fantasy
  • Science-Fiction
  • Horror
  • Mystery

Originalausgabe erschienen 1997 unter dem Titel Dark Homecoming, deutsche Ausgabe erstmals 1996 , 541 Seiten. ISBN 3-453-10851-5. Übersetzung ins Deutsche von Bernhard Liesen.

kaufen bei amazon.de kaufen bei sofortwelten.de

in mein Bücherregal

In Kürze:

Bei seiner Tätigkeit als Polizist in New York hat Lew Croaker manche gefährliche Situation bestehen müssen. Doch den härtesten Kampf führt er nun: seine fünfzehnjährige Nichte Rachel, braucht dringend eine Spenderniere. Da wird Croaker von einem geheimnisvollen Anwalt besucht, der ihm die lebensrettende Niere anbietet. Doch sein Preis ist hoch: Croaker soll für ihn kaltblütig einen Mann umbringen. Bei den Nachforschungen, die er anstellt, taucht er tief in den Sumpf des internationalen Organhandels ein. Aber es kommt noch schlimmer: Croaker entdeckt, daß es in den höchsten Regierungsstellen Leute gibt, die einen Umsturz in einem fremden Land planen …

Ihre Meinung zu »Eric Van Lustbader: Schwarze Heimkehr«

Ihr Kommentar zu Schwarze Heimkehr

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen:

über die Phantastik-Couch:

Phantastik-Couch.de ist ein Projekt der Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG. Copyright © 2006–2014 Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.