Erika Kroell

Erika Kroell wurde am 26. Mai 1958 am Niederrhein geboren. Sie lebt und arbeitet als Rundfunk-Journalistin und Autorin im Ahrtal. Sie hat bereits mehrere Krimis sowie phantastische Romane verfasst. Sie ist verheiratet, hat drei fast erwachsene Kinder und ist Sherlock-Holmes und Agatha-Christie-Fan. Außerdem ist sie Liebhaber des traditionellen Weihnachtsfestes. Weitere Hobbies sind ihr Garten und die Numerologie. Sie ist Mitglied im Deutschen Sherlock-Holmes-Club (DSHC), bei Mensa in Deutschland (MinD), im internationalen Verband der Krimi-Autorinnen „;Sisters in Crime“; (sinc) und im Verband Deutscher Schriftsteller (VS).

mehr über Erika Kroell:

Phantastische Literatur von Erika Kroell:

  • andere Bücher
    • (2000) Fürchte Deinen Nächsten…
    • (2002) Nebelkind – oder: Das Tarot des Todes
    • (2004) Quelle des Zorns