Geheimnis des Waldes von Erin Hunter

Buchvorstellung

Geheimnis des Waldes von Erin Hunter

Originalausgabe erschienen 2003unter dem Titel „Forest of Secrets“,deutsche Ausgabe erstmals 2009, 344 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Klaus Weimann.

»Geheimnis des Waldes« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Die Treue zum eigenen Clan steht an erster Stelle im Überlebenskampf der Katzen. Doch Feuerherz ahnt: Es gibt einen Verräter!
Die Treue zum eigenen Clan steht für die Katzen des Waldes an erster Stelle. Doch gilt das wirklich für alle? Der junge Krieger Feuerherz ist beunruhigt: Einige Katzen des DonnerClans verhalten sich sehr rätselhaft. Er geht der Sache auf den Grund und kommt einem gefährlichen Geheimnis auf die Spur. Als der DonnerClan Opfer eines heimtückischen Überfalls wird, ist endgültig klar: Ein falscher Freund muss sich in den Clan eingeschlichen haben. Aber wem kann Feuerherz noch trauen?

Ihre Meinung zu »Erin Hunter: Geheimnis des Waldes«

FE zu »Erin Hunter: Geheimnis des Waldes«06.11.2011
Ich habe zwar das Alter des Publikums, für die die Bücher geschrieben worden sind, leicht überschritten (51 Jahre alt). Mir gefielen die ersten 3 Bände ganz gut. Sicherlich lese ich die Bücher anders als der jugendliche Leser. Als Erwachsener liest man doch gerne zwischen den Zeilen. Ich finde das Autoren-Team versteht es wunderbar uns den Spiegel der Politik, Wirtschaft und der Gesellschaft vorzuhalten. Auch die Geschichte an sich finde ich sehr spannend und teilweise sehr dramatisch. Ich denke, es würde mit Sicherheit nicht schaden, wenn Eltern sowie auch Großeltern mit den Jugendlichen die Bücher lesen und auch darüber sprechen würden. Für meine Seite nun, bin ich gespannt wie es weitergeht.
Leider finde ich die gebundenen Ausgaben, wenn man für manchen jungen Menschen sein Taschengeld bedenkt, zu teuer. Der Verlag würde gerade, wenn man junge Menschen an Bücher heften möchte (weg von Computern u.s.w.), seine Produkte günstiger anzubieten. Und wenn man bedenkt, dass die erste Staffel bereits 2003 begonnen wurde, es bis heute nur die ersten 3 Bände in der günstigeren Taschenbuchausgabe gibt, finde cih sehr schade.
Dem Autoren-Team kann man nur gratulieren und weiterhin viele neue und abenteuerliche Einfälle für ihre Geschichten wünschen.
Tempe zu »Erin Hunter: Geheimnis des Waldes«30.12.2009
Nun auch der dritte Teil lässt einem vor Spannung weiterlesen und man ist recht gespannt was denn dem DonnerClan weiteres bevorsteht.

Ich bin auch zu einem kleinen Fan dieser Bücher und eben der Katzen geworden, denn der Schreibstil, lädt einen geradezu ein mitzufiebern.

Fazit: Lesenswert aber Achtung Suchtgefahr! : )
Warrior Cats zu »Erin Hunter: Geheimnis des Waldes«14.08.2009
Das buch ist der HAMMER
Ich lese es bald schon zum 2ten mal weil es der hammer ist
ich fühöe mit dem buch
das ende ich sooooooooooooooo spanend
das liebe ich an den bücher
das es soooo spanend
ist
ich liebe diese reihe u d sie srt einer meiner lieblingsbuch reihe
Ich liebe die Warrior cats

ich lese sie immer wieder gerne und will alle bücher haben dieser reihe
ich gleueb mich verstehen viele

ich liebe die Reihe
alles im buch liebe ich

danke fürslesen
0 von 1 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich.
Sophie Z (10) zu »Erin Hunter: Geheimnis des Waldes«04.08.2009
Es ist eine spannende Geschichte, die die Geheimnise des Waldes zum Vorschein bringt.
Ich habe schon immer gewusst ,dass Tigerkralle nachdem er Zweiter Anführer geworden ist auch versuchen wird Anführer zu werden.
Es war Glück für Blaustern ,dass Feuerherz eingegriffen hat.
Für jeden, der ein Katzen Fan ist, würde ich dieses Buch empfehlen.
Dieses Buch ist auch für Kinder geeignet obwohl
es auch dramatische Szenen gibt.
Wenn man einmal angefangen hat zu lesen kann man gar nicht mehr damit aufhören.
Ich gebe diesem Buch fünf Sterne und Fünfzig Zusatzsterne
Catherine zu »Erin Hunter: Geheimnis des Waldes«03.03.2009
ich liebe WarriorCats Bücher und ich will sie einfach nicht weiterlesen, weil dann kann ich sie nicht wieder lesen, da ich dann schon weiß was alles passiert.ein ormales buch hat notmalerweise immer einen mittelpunkt doch hier ist es schon bereits am anfang sehr spannend.wenn ich band1 fertig habe muss ich mir sofort band2 kaufen!!viele meiner Freundinnen haben diese bücher bereits!!das sind die besten bücher meines lebens und die haben mich zu einer echten Leseratte gemacht...:P
Florimaus (12) zu »Erin Hunter: Geheimnis des Waldes«09.02.2009
Ich habe alle drei Teile gelesen und das war einfach traumhaft . Als ich gelesen habe war ich total begeistert und manche sagen es ist am Anfang schwer sich alle Namen zu merken doch bei mir war das anders ich hab mir gleich alles gemerkt .
Ich freu mich schon total auf den 4 und hoffe ich bin nicht als zu taurig , denn als ich den zweiten bekam da ab ich den gleich nach zwei Tagen gelesen . Genauso wie den dritten .Leide bin ich erst jetzt auf die Seite gekommen ... naja jetzt lese ich was anderes aber ich muss immer an Warrior Cats denken .
Ihr Kommentar zu Geheimnis des Waldes

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.