Verbannt von Erin Hunter

Buchvorstellung

Originalausgabe erschienen 2008unter dem Titel „Outcast“,deutsche Ausgabe erstmals 2013, 352 Seiten.ISBN 3407811349.Übersetzung ins Deutsche von Anja Hansen-Schmidt.

»Verbannt« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

»Wir hörten, dass du kommen würdest«, murmelte der Alte. Seine Stimme klang gedämpft, als würde er durch unendlich viele Blattwechsel voller Staub sprechen. »Aber wir hatten dich nicht so bald erwartet.« Häherpfote hütet sein Wissen um die geheimnisvolle Prophezeiung wie einen Schatz. Er ist überzeugt, dass der Schlüssel zur Macht der Sterne in der Vergangenheit, bei den Vorfahren der Waldkatzen liegt, die ihm in seinen Träumen erscheinen. Aber die Pfade der Ahnen sind verschlungen und reichen bis in die Gegenwart. Als Häherpfote zusammen mit Löwenpfote, Distelpfote und anderen Kriegern des DonnerClans zu einer Reise zum Stamm des eilenden Wassers aufbricht, stehen ihm überraschende Entdeckungen bevor – und das bisher größte Abenteuer seines Lebens.

Ihre Meinung zu »Erin Hunter: Verbannt«

Ihr Kommentar zu Verbannt

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.