Fiona McIntosh

Fiona McIntosh wurde 1960 in Brighton, England geboren. Da ihr Vater viel reisen musste, verbrachte sie einen großen Teil ihrer Kindheit in Afrika. Mit 19 Jahren zog sie nach Paris, später nach Australien, wo sie auch heute noch mit ihrer Familie in der Nähe von Adelaide lebt. Gemeinsam mit ihrem Mann gibt sie ein Reisemagazin heraus. 2001 veröffentlichte sie ihren ersten Fantasy-Roman „Betrayal“, dem sie noch einige folgen ließ, bevor sie 2007 unter dem Pseudonym Lauren Crow ihren ersten Kriminalroman schrieb.

mehr über Fiona McIntosh:

Phantastisches von Fiona McIntosh:

  • Trinity
    • (2001) Betrayal
    • (2002) Revenge
    • (2002) Destiny
  • Percheron
    • (2006) Odalisque
    • (2007) Emissary
    • (2008) Goddess
  • Valisar Trilogy
    • (2008) Royal Exile
    • (2009) Tyrant’s Blood
    • (2010) King’s Wrath
  • andere Bücher
    • Jack Hawksworth (als Lauren Crow)
      • (2007) Bye Bye Baby
      • (2009) Beautiful Death
  • Kinderbücher
    • Shapeshifter
      • (2007) Severo’s Intent
      • (2007) Saxten’s Secret
      • (2007) Wolf Lair
      • (2007) King of the Beasts
    • (2009) The Whisperer