Sternfieber von Fredric Brown

Buchvorstellung

Sternfieber von Fredric Brown

Originalausgabe erschienen 1953unter dem Titel „The Lights in the Sky Are Stars“,deutsche Ausgabe erstmals 1972, 138 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Bert Koeppen.

»Sternfieber« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Es ist das Jahr 1997. Die Menschen haben den Mond und die Planeten Mars und Venus erreicht. Jupiter ist das nächste Ziel der Raumfahrt. Aber noch fehlt Geld, um dieses gigantische Projekt umzusetzen. Senatorin Gallagher aus Kalifornien bemüht sich, im Kongreß die erforderlichen Gesetzesvorlagen einzubringen – gegen den heftigen Widerstand der Konservativen, die weitere Mittel für die Raumfahr für Geldverschwendung halten.Max Andrews arbeitet als Raketentechniker für das Jupiter-Projekt. Beide haben das gleiche Ziel – die Eroberung der Planeten.

Ihre Meinung zu »Fredric Brown: Sternfieber«

Ihr Kommentar zu Sternfieber

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.