Krieg im Himmel von Gavin Smith

Buchvorstellung

Krieg im Himmel von Gavin Smith

Originalausgabe erschienen 2011unter dem Titel „War in Heaven“,deutsche Ausgabe erstmals 2012, 656 Seiten.ISBN 3-442-26910-5.Übersetzung ins Deutsche von Bernhard Kempen.

»Krieg im Himmel« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Endlich sind die Alien-Kriege vorüber. Damit könnte für die Menschheit ein neues, friedliches Zeitalter anbrechen. Doch der Cyborg-Veteran Jakob Douglas weiß nur zu gut, dass die Menschen nicht vom Kämpfen lassen können und nun ihre Gewehre einfach aufeinander anlegen werden. Jakob will damit allerdings nichts mehr zu tun haben. Seine Tage als Soldat sind gezählt. Nur ein allerletztes Mal wird er noch zur Waffe greifen – einer ganz besonderen Freundin zuliebe …

Ihre Meinung zu »Gavin Smith: Krieg im Himmel«

Readrat zu »Gavin Smith: Krieg im Himmel«13.04.2015
Als ich den Veteran gelesen hatte, war ich ernsthaft schockiert. Eine Orgie aus Sex, Gewalt und Fäkalsprache. Dennoch war es ein spannender Roman. Im Krieg im Himmel setzt der Autor seine Exzesse fort. Ich finde nicht, das es weniger zur Sache geht, wie im ersten Teil. Das mehr Dialoge dazugekommen sind, stimmt. Daher sicherlich die rund 200 Seiten mehr. Jedoch empfand ich es eher als angenehm. So konnte man sich von der doch reichlich enthaltenen Action und teilweise sehr schockierende Handlungen etwas erholen.
Ebenfalls finde ich die Darstellung der einzelnen Personen hervorragend gelungen. In diesem Buch kann man nicht nur einen Bezug zur einen Person aufbauen, vielmehr sind es 5 Hauptpersonen. Aber auch jeder Nebendarsteller trägt seinen eigenen gut beschriebenen Charakter. Angenehm fand ich auf die kurzen Rückblicke. Diese erklären einige Handlungen aus dem ersten Teil, die doch gefehlt hatten.

Auch hier geht es wieder rasant von einem Schauplatz zum anderen. Langeweile kommt sicherlich nicht auf.
Für zartbesaitete Menschen ist der Roman allerdings ganz und gar nichts. Ebenfalls sollte man schon den Vorgängerroman "Der Veteran" gelesen haben.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, auch zum Nachdenken bietet dieser Roman genügend Stoff. Ob sich allerdings die Massen mit solchen Orgien aus Drogenexzesse, herumfliegenden Körperteilen, Sex, Grausamkeiten, und vor allem extremer Fäkalsprache ansprechen lassen, bleibt abzuwarten. Ich denke nicht, dass diesen Buch die Bestsellerliste stürmen wird.

Fazit: Glaubhafte Charaktere, die kniehoch durch Blut und Leichenteile warten.....
Ihr Kommentar zu Krieg im Himmel

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.