Sandkönige von George R. R. Martin

Buchvorstellung

Sandkönige von George R. R. Martin

Originalausgabe erschienen 1981unter dem Titel „Sandkings“,deutsche Ausgabe erstmals 1985, 140 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Wolfgang Eisermann....

»Sandkönige« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

Inhalt:

  • Die Steinstadt
    The Stone City
  • Starlady
    Starlady
  • Sandkönige
    Sandkings
  • Der Weg von Kreuz und Drachen
    The Way Of Cross And Dragon

In Kürze:

In der Steinstadt verstreicht die Zeit nur langsam. Aber noch langsamer tickt sie in den darunterliegenden Höhlen dahin, wo die Erbauer ein Netz aus Raum und Zeit geknüpft haben. Trotzdem, die Zeit läuft unerbittlich weiter. Die großen grauen Gebäude sind zerfallen, so wie die Pyramiden und die pilzförmigen Türme. Von den Windwällen ist nichts übriggeblieben, und seit Jahrtausenden schon landen keine Schiffe mehr auf dem Raumhafen. Die Ul-menna-leith sterben aus. Die letzten ihrer Rasse sind unscheinbar und scheu. Das Volk der Dan’lai ist nach tausend Jahren Blütezeit in die Barbarei zurückgefallen…

George R. R. Martin, der mehrfach mit dem HUGO und dem Nebula Award ausgezeichnet wurde, ist einer der profiliertesten Vertreter der modernen amerikanischen Science Fiction. Dieser Band vereinigt vier seiner meisterhaften Erzählungen: die Geschichten einer Menschheit, die seit Jahrhunderten im All lebt und sich einen Platz zwischen den zahllosen intelligenten Völkern der Galaxis erobert hat.

Ihre Meinung zu »George R. R. Martin: Sandkönige«

Beverly zu »George R. R. Martin: Sandkönige«27.02.2012
George R. R. Martin erweist sich in diesem Band als Autor wunderbarer und hintergründiger Erzählungen. Hintergründig geht es in "Sandkönige" zu, eine Geschichte speziell für Terrarienfreunde und Halter ungewöhnlicher Tierarten. "Der Weg von Kreuz und Drachen" ist eine nicht von allzuvielen Erzählungen zum Thema Religion, die mich berührt haben. Sie erklärt, warum so viele Menschen ihren Glauben verloren haben und dass der Verlust des Glaubens auch nicht vor den Schergen großer und alter Religionen Halt macht.
Ihr Kommentar zu Sandkönige

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.