Gesa Schwartz

Gesa Schwartz wurde 1980 in Stade geboren. Aus ihrer Leidenschaft für Literatur entwickelte sich während ihres Studiums der Deutschen Philologie, Philosophie sowie Deutsch als Fremdsprache in Göttingen ein besonderes Interesse für das Genre der Phantastik. Nach ihrem Abschluss begab sie sich im Rahmen einer einjährigen Europareise auf die Spuren der Geschichtenerzähler und entdeckte die Wunder der Alten Welt. Zurzeit lebt sie in der Nähe von Hamburg und tut, was neuzeitliche Geschichtenerzähler eben tun: Sie phantasiert, erzählt – und schreibt.

mehr über Gesa Schwartz:

Phantastisches von Gesa Schwartz:

  • Ära der Drachen
    • (2016) Schattenreiter