Die Fremden von Gordon R. Dickson

Buchvorstellung

Die Fremden von Gordon R. Dickson

Originalausgabe erschienen 1965unter dem Titel „The Alien Way“,deutsche Ausgabe erstmals 1974, 175 Seiten.ISBN 3808200421.Übersetzung ins Deutsche von Heinz Nagel.

»Die Fremden« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Kator Zweitvetter ist ein Ruml, und ein für Menschen fremdartiger Ehrbegriff treibt ihn dazu, einen Planeten für sich und seine Nachkommen in Besitz zu nehmen. Als Kator Zweitvetter auf ein Artefakt stößt, dessen Spur zu einem bewohnten Planeten führt, hat er sein Ziel vor Augen: die Eroberung der Erde. Was der Ruml nicht ahnt: Der Artefakt war ein präparierter Köder, der bewirkte, daß Kator Zweitvetter mental mit einem Menschen verbunden ist. Dieser Mensch heißt Jason Bachar. Kator Zweitvetter wird zu seinem zweiten Ich. Doch was ein wissenschaftliches Experiment zur Erforschung fremder Lebensformen sein sollte, wird zu einer Bedrohung für alle Menschen auf der Erde. Ein schrecklicher Krieg zwischen Ruml und Menschen droht. Abwenden kann ihn nur Jason Bachar- wenn es ihm gelingt, die fremdartige Kultur der Ruml zu begreifen und die Menschen mit den Augen der Fremden zu sehen …

Ihre Meinung zu »Gordon R. Dickson: Die Fremden«

Ihr Kommentar zu Die Fremden

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.