In leuchtender Unendlichkeit von Gregory Benford

Buchvorstellung

In leuchtender Unendlichkeit von Gregory Benford

Originalausgabe erschienen 1995unter dem Titel „Sailing Bright Eternity“,deutsche Ausgabe erstmals 2000, 559 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Martin Gilbert.

»In leuchtender Unendlichkeit« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Ein künstlich erzeugtes Raum-Zeit-Kontinuum im Zentrum der Galaxis, am Rande eines Schwarzen Lochs gelegen, bietet den letzen Menschen und anderen Lebensformen Zuflucht vor einer mechanischen Intelligenz, die alles organische Leben vernichten will. Doch die schützende Barriere ist brüchig.

Ihre Meinung zu »Gregory Benford: In leuchtender Unendlichkeit«

Ihr Kommentar zu In leuchtender Unendlichkeit

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.