Galaktische Odyssee von Hans Kneifel

Buchvorstellung

Galaktische Odyssee von Hans Kneifel

Originalausgabe erschienen 2009, 479 Seiten.ISBN 3890646034.

»Galaktische Odyssee« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Serval Ascander zielte mit dem Strahler auf Shuksparrs Kopf. Der Mann bewegte sich blitzschnell; er ließ das Funkgerät fallen, sackte zu Boden, zog eine Waffe und feuerte. Serval duckte sich unter dem heulenden Lichtblitz, schoss zweimal und wechselte nach dem ersten Schuss die Stellung. Als er am Rand der Treppe auftauchte, kippte und stolperte sein Gegner die Stufen abwärts und überschlug sich zwischen den Steinbrocken. Im selben Augenblick begann das fanfarenartige Blasen des Geysirs und steigerte sich zu einem infernalischen Fauchen …Nach diesem Kampf auf Leben und Tod wird Serval Ascander zu einem Einsatz gezwungen, der ihn in einer beispielhaften Odyssee auf rätselhafte Welten voll unbekannter Gefahren führt, bis er schließlich einer Bedrohung wahrhaft kosmischen Ausmaßes auf die Spur kommt und seine eigene Bestimmung erkennt.

Ihre Meinung zu »Hans Kneifel: Galaktische Odyssee«

Ihr Kommentar zu Galaktische Odyssee

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.