Die Söhne des Wanderers von Harry Harrison & John Holm

Buchvorstellung

Die Söhne des Wanderers von Harry Harrison & John Holm

Originalausgabe erschienen 1993unter dem Titel „The Hammer and the Cross“,deutsche Ausgabe erstmals 2016, 560 Seiten.ISBN 3945493412.Übersetzung ins Deutsche von David Friemann.

»Die Söhne des Wanderers« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Es herrschen finstere Zeiten in England des Jahres 865.
Während sich die Königreiche gegenseitig bekriegen, lenken mächtige Bischöfe das Land und füllen ihre Kammern mit Gold. Niemand – weder König noch Knecht – wagt es, sich der Kirche zu widersetzen. Doch nun droht eine neue Gefahr: kriegerische Nordmänner, die nur Ihren Göttern dienen, haben Englands Küsten erreicht und ziehen mordend durch die Lande. Inmitten dieser Gefahren gerät das wikingische Halbblut Shef zwischen die Fronten. Schon bald muss er seinen eigenen Weg finden und sich entscheiden, welchen Göttern er folgen soll …

Ein Wikinger-Epos von Hugo- und Nebula Award Preisträger Harry Harrison

Ihre Meinung zu »Harry Harrison & John Holm: Die Söhne des Wanderers«

Ihr Kommentar zu Die Söhne des Wanderers

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.