Helmut W. Pesch

Der Fantasy-Autor, Illustrator, Übersetzer und Verlagslektor Helmut W. Pesch wurde am 30. August 1952 in Mönchengladbach geboren. Er studierte Anglistik, Kunstgeschichte und klassische Archäologie in Köln und Glasgow und promovierte 1981 zum Thema Fantasy: Theorie und Geschichte einer literarischen Gattung. Für diese Arbeit wurde Pesch mit dem Deutschen Fantasy-Preis ausgezeichnet. Pesch gilt als Experte für J. R. R. Tolkien. Er ist verheiratet, hat eine Tochter und lebt heute in der Nähe von Köln. Er arbeitet als Verlagslektor bei der Verlagsgruppe Lübbe.

mehr über Helmut W. Pesch:

Phantastisches von Helmut W. Pesch:

  • Sachbücher
    • (1982) Fantasy : Theorie und Geschichte einer literarischen Gattung
    • (2003) Elbisch – Grammatik, Schrift und Wörterbuch der Elben-Sprache J.R.R. Tolkiens
    • (2008) Das große Elbisch-Buch