Das Gedankennetz von Herbert W. Franke

Buchvorstellung

Das Gedankennetz von Herbert W. Franke

Originalausgabe erschienen 1961, 156 Seiten.ISBN nicht vorhanden.

»Das Gedankennetz« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Eine Formation von Raumschiffen fliegt wie ein Vogelschwarm durch den Weltraum. Die Wissenschaftler, die sich an Bord eines dieser Schiffe befinden, versuchen mit ihrem Computer, die Intelligenz unbekannter Wesen eines fremden Planeten zu prüfen. Aber das Experiment wirkt sich verhängnisvoll aus: Die Vergangenheit wird lebendig, und die fremden Wesen ergreifen die Initiative – sie zwingen die Besatzung, das Raumschiff zu verlassen. Es beginnt der verzweifelte Kampf einiger Menschen gegen die psychotechnischen Eingriffe einer alles nivellierenden Staatsmacht …

Ihre Meinung zu »Herbert W. Franke: Das Gedankennetz«

Ihr Kommentar zu Das Gedankennetz

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.