SF-International von Herbert W. Franke

Buchvorstellung

SF-International von Herbert W. Franke

Originalausgabe erschienen 1980ISBN 3-442-23345-3.Übersetzung ins Deutsche von H. Ruediger Hipp.

»SF-International« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

Inhalt:

  • Alexander Gorbowski: Experiment mit nicht steuerbaren Folgeerscheinungen
  • Krzysztof Borun: Cogito, ergo sum
  • Hendrik P. Linckens: Welt der Infernos
  • Lisa Tuttle: Unter den Arkaden
  • Patrice Duvic: Die Augen auf den Schmetterlingsflügeln
  • Karlheinz Steinmüller: Der Traum vom Großen Roten Fleck
  • Josephine Saxton: Das Pollyanna-Enzym
  • Ronald M. Hahn: Der rostende Dschungel
  • David Langford: Eine Gluthitze
  • Dieter Hasselblatt: Circulvit Schnell-Test für Vital-Intelligenz
  • Jaap Verduyn: Zeitreisen ist schwieriger als man denkt
  • Ilja Warschawaski: Saschka
  • Konrad Fialkowski: Null-Lösung
  • Jörg Weigand: Vater der Zukunft
  • Cherry Wilder: Die Trennung
  • Werner Zillig: Ein Mann für Jolanda …
  • Herbert W. Franke: Die kosmischen Visionen des Andreas Nottebohm
  • Kirill Bulytschow: Die Schutzhütte
  • Andrew Darlington: Vielleicht für Ovid

Ihre Meinung zu »Herbert W. Franke: SF-International«

Ihr Kommentar zu SF-International

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.