Das Exil der Messianer von Horst Pukallus & Andreas Brandhorst

Buchvorstellung

Das Exil der Messianer von Horst Pukallus & Andreas Brandhorst

Originalausgabe erschienen 1986, 154 Seiten.ISBN 3-548-31135-0.

»Das Exil der Messianer« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Im Kosmotop Akasha, einer riesenhaften Zusammenkoppelung zahlloser Weltraum-Habiate, die den unterschiedlichsten intelligenten Lebensformen als Heimat dient, rüstet die Loge der Litiganten zum Endkampf um die Vorherrschaft: Die gottähnlichen Messianer, nach einer Welle terroristischer Attentate in ein Exil gezwungen, da niemand aufzuspüren vermag, sind für die machthungrigen Usurpatoren noch immer der größte Feind – denn ihre Fähigkeiten sind ein Mysterium, und sie verfügen noch immer über Getreue, die ihnen zur Seite stehen. Steht ihre Rückkehr nach Akasha kurz bevor?

Ihre Meinung zu »Horst Pukallus & Andreas Brandhorst: Das Exil der Messianer«

Ihr Kommentar zu Das Exil der Messianer

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.