Gipfelsturm auf den Namenlosen von Hugh Howey

Buchvorstellung

Gipfelsturm auf den Namenlosen von Hugh Howey

Originalausgabe erschienen 2012unter dem Titel „The Walk Up Nameless Ridge“,deutsche Ausgabe erstmals 2013ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Alfons Winkelmann.

»Gipfelsturm auf den Namenlosen« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Auf dem Planeten Eno steht ein Berg, der niemals bezwungen wurde. Viele haben es versucht. Alle sind gescheitert.

In dieser Saison versuchen sich drei Bergsteigerteams an diesem mörderischen Gipfel. Und ein Bergsteigervon ihnen wird ein paar hässliche Wahrheiten entdecken: Es gibt Schicksale, die schlimmer als der Tod sind. Es gibt Schicksale, die schlimmer als das Vergessen sind. Ewiges Gedenken selbst kann ein Fluch sein.

Ihre Meinung zu »Hugh Howey: Gipfelsturm auf den Namenlosen«

Ihr Kommentar zu Gipfelsturm auf den Namenlosen

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.