Stadt der Götter von Hugh Walker

Buchvorstellung

Stadt der Götter von Hugh Walker

Originalausgabe erschienen 1976, 346 Seiten.ISBN 3-404-20536-7.

»Stadt der Götter« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

„Ein Spiel ist immer eine magische Welt, in der andere Regeln herrschen als die der Vernunft.“ Krieg herrscht in Kanzanien. Auf dem großen Spielbrett, das die Welt bedeutet, ziehen Heere gegeneinander in die Schlacht. Sie kämpfen für schattenhafte Herrscher: den Löwen, den Falken, den Wolf. Und sie ahnen nicht, dass auch die Spieler des Ewigen Spiels nichts anderes sind als Gefangene ihrer eigenen Schöpfung. Nur wenige auf der Welt MAGIRA, wie der Krieger Thorich und seine kanzanische Gefährtin TanaSar ahnen, dass es hinter dem Krieg der Welten Mächte gibt, deren Ziel weit über menschliches Maß hinausgeht. Sie wollen der Finsternis zum Sieg über das Leben verhelfen – und rütteln an den Grundfesten der Wirklichkeit.

Ihre Meinung zu »Hugh Walker: Stadt der Götter«

Ihr Kommentar zu Stadt der Götter

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.