Das Kultur-Spiel von Iain M. Banks

Buchvorstellung

Das Kultur-Spiel von Iain M. Banks

unter dem Titel „The Player of Games / Use of Weapons“,deutsche Ausgabe erstmals 2004, 941 Seiten.ISBN 3-453-52006-8.Übersetzung ins Deutsche von Rosemarie Hundertmark, Irene Bonhorst, Rainer Michael Rahn.

»Das Kultur-Spiel« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

»Das Spiel Azad« und »Einsatz der Waffen« – zwei faszinierende Romane aus Iain Banks´ legendärem Kultur-Universum in einem Band.
Die Kultur – eine perfekt organisierte Mensch/Maschine-Gesellschaft – hat viele große Spieler hervorgebracht. Der größte von ihnen ist Jernau Morat Gurgeh, ein Besessener, der alle Spiele kennt und in allen unschlagbar ist.
Doch im Imperium von Azad stößt Gurgeh auf die Herausforderung seines Lebens – ein Spiel, bei dem es um das Schicksal der gesamten Galaxis geht …

Ihre Meinung zu »Iain M. Banks: Das Kultur-Spiel«

Ihr Kommentar zu Das Kultur-Spiel

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.