Ihre beliebtesten Fantasy-Romane

Hinweis: Es werden hier nur historische Romane aufgeführt, die mindestens 10 Bewertungen bekommen haben.

Top 1161 – 1170

Die letzte Schlacht der Orks Rezension, Buchbesprechungvon Mary Gentle

58 (23 Stimmen)
auf deutsch erschienen: Heyne 2003

Die Orks ziehen in den letzten Kampf zwischen Licht und Dunkelheit. Unter der Führung ihres Hauptmanns Ashnak scheint ihnen das Schicksal vorherbestimmt, als Fußsoldaten in vorderster Front zu fallen. Doch dann bekommt die Truppe einen neuen Auftrag. Der Namenlose Nekromant, Scherge der Dunklen Mächte, schickt die Orks aus, um die hinterhältigen Halblinge Ned und Will Brandiman bei einem geheimen Raubzug zu unterstützen: Ein betagter Drache hält in seinem Hort geheimnisvolle Waffen aus verschiedenen Welten verborgen, Instrumente von unschätzbarem Wert im Kampf gegen die Krieger des Lichts. Doch niemand hat damit gerechnet, dass die Magie des Drachen auch die Orks verzaubert: Sie verwandeln sich in eine militärische Elite-Truppe, der irdisches Gerät wie Panzerfäuste und Hubschrauber zur Verfügung steht. Und nichts wird für die Orks und ihre Gegner mehr sein, wie es war …[...]

direkt zum Buch Mary Gentle: Die letzte Schlacht der Orks

Der Duft des Blutes Rezension, Buchbesprechungvon Rike Speemann

58 (16 Stimmen)
auf deutsch erschienen: Droemer-Knaur 2003

An einem Spätsommerabend erwacht Peter von Borgo in seinem Versteck in der Hamburger Speicherstadt. Das wäre an sich nichts Ungewöhnliches, doch Peter von Borgo hat bereits vor 350 Jahren gelebt und braucht nun frisches Blut! Direkt unter seinem Fenster wird eine Frauenleiche aus dem Wasser gezogen, und Kommissarin Sabine Berner muss diesen komplizierten Fall lösen. Peter bleibt Sabine bei ihren Ermittlungen dicht auf den Fersen...[...]

direkt zum Buch Rike Speemann: Der Duft des Blutes

Nemesis - Morgengrauen Rezension, Buchbesprechungvon Wolfgang Hohlbein

57 (11 Stimmen)
auf deutsch erschienen: Ullstein 2004

Nur einer der hoffnungsvollen Erben, die sich am vorigen Abend auf Burg Krailsfelden versammelt haben, erlebt das Morgenlicht des nächsten Tages. Inzwischen hat er begreifen müssen, dass sie alle nur unter einem Vorwand hergelockt wurden, um eine grausige Rache zu vollziehen. Aber er weiß noch immer nicht, wer hinter den Morden steckt. Dann taucht der totgeglaubte Gastgeber wieder auf und die letzten Masken fallen.Nichts ist so, wie es schien und der Mörder steht kurz vor seinem endgültigen Triumph…[...]

direkt zum Buch Wolfgang Hohlbein: Nemesis - Morgengrauen

Infinity - Der Turm Rezension, Buchbesprechungvon Wolfgang Hohlbein

57 (52 Stimmen)
auf deutsch erschienen: Piper 2011

Diese Saga führt ans Ende der Zeiten: Der Turm, ein gewaltiges, äonenaltes Bauwerk, ist die letzte Bastion auf einer sterbenden Welt. Niemand kann mehr sagen, wer den Turm erbaut hat und welches Schicksal er für seine Bewohner bereithält. Der Turm ist allwissend, übermächtig und bedrohlich – auch für Prinzessin Arion, die Herrscherin über die Menschen und seltsamen Geschöpfe, die im Turm Zuflucht gefunden haben. Doch von außen droht Gefahr. Denn die Rebellen um den ungestümen Anführer Craiden, die abseits des Turms in einer archaischen Welt ihr Dasein fristen müssen, sind im Besitz einer Superwaffe. Mit deren Hilfe könnte nicht nur Arions Herrschaft gestürzt werden, sondern auch der Turm fallen.[...]

direkt zum Buch Wolfgang Hohlbein: Infinity - Der Turm

Gebissen Rezension, Buchbesprechungvon Boris Koch

56 (11 Stimmen)
auf deutsch erschienen: Heyne 2009

Es heißt, da ist ein Junge, der einst von einem dunklen Wesen gebissen wurde. Seltsame Veränderungen sind ihm damals widerfahren, die er jedoch verbergen konnte. Jahre später, gerade als er die Liebe seines Lebens trifft, holt ihn seine Vergangenheit ein. Denn sie sind mitten unter uns - die Vampire. In den Tiefen Berlins lauern sie, sie nähren sich von unserem Blut und unseren Tränen, und es bleibt nur wenig Zeit, ihre Rückkehr aufzuhalten ...[...]

direkt zum Buch Boris Koch: Gebissen

Feurige Schatten Rezension, Buchbesprechungvon Gail Carriger

53 (16 Stimmen)
auf deutsch erschienen: Blanvalet 2012

Lady Alexia Maccon hat alle Hände voll zu tun. Irgendjemand plant einen Anschlag auf Königin Victoria. Diesmal scheinen nicht die Vampire dahinterzustecken, sondern ein Werwolf. Möglicherweise sogar einer aus dem Rudel ihres Mannes! Lady Alexia weiß sehr wohl, dass sie sich eigentlich schonen sollte. Immerhin ist sie im achten Monat schwanger. Doch während ihrer Nachforschungen stößt sie auf ein düsteres Geheimnis aus der Vergangenheit ihres geliebten Werwolfs. Ein Geheimnis, das ihr Mann um jeden Preis vor ihr verbergen wollte ...[...]

direkt zum Buch Gail Carriger: Feurige Schatten

Das blaue Portal von Peter Lancester

52 (11 Stimmen)
auf deutsch erschienen: Eldur 2004

Eine Burg in Hessen zu Beginn der 80er Jahre. Sitz einer verschrobenen Adelsfamilie, deren jüngster Sproß die fünfzehnjährige Eva ist. Mit dem Auftauchen merkwürdiger Wesen im Keller hält der Wahnsinn im Gemäuer Einzug. Eine scheinbar unendlich in die Tiefe reichende Treppe führt zurück ins Mittelalter – und noch weiter, tief in das Herz uralter Sagen, Mythen und Legenden.[...]

direkt zum Buch Peter Lancester: Das blaue Portal

Sturm Rezension, Buchbesprechungvon Wolfgang Hohlbein

51 (15 Stimmen)
auf deutsch erschienen: Droemer-Knaur 2007

Ein orkanartiger Sturm fegt übers Land… ein Blitz jagt in einen dunklen Wald… ein ungleiches Paar steht am Eingang zu einer unterirdischen Welt… Kinder schweben in Gefahr…Dirk Gallwynds ist völlig verzweifelt, seine sechzehnjährige Tochter Akuyi ist seit kurzem verschwunden. Ein Drama, wenn man bedenkt, dass seine afrikanische Ehefrau Kinah bei der komplizierten Geburt des Kindes ihr Leben verloren hat – angeblich. Durch einen Hinweis gelingt es Dirk, die Spur seiner Tochter aufzunehmen. Sie führt in eine kleine Siedlung am Rande des Ogowe-Flusses in Afrika, wo der Stamm der Sturmbringer eine neue Zuflucht gefunden hat und ein unfassbares Geheimnis hütet… Wissen jene Sturmbringer mehr über Naturkatastrophen als die Wissenschaft? Kann das Wissen beider Gruppen vereint werden? Könnte das die Rettung der Menschheit bedeuten?[...]

direkt zum Buch Wolfgang Hohlbein: Sturm

Das elfte Buch von Wolfgang Hohlbein

48 (13 Stimmen)
auf deutsch erschienen: Goldmann 1999

Skar ist wieder da! Als der kampferprobte Krieger nach einem 300 Jahre währendem Todesschlaf die Augen aufschlägt, erwacht er in einer fremden Welt. Doch es bleibt keine Zeit, die Rätsel zu lösen. Die neue, grausame Welt, in der er gestrandet ist, bricht wie eine alles verschlingende Woge über ihm zusammen. Noch immer herrscht Krieg und noch immer gibt es die Kämpferkaste der Satai – Skars Kaste. Entsetzt muß der Krieger erkennen, daß die Satai gerade zu einem Vernichtungsfeldzug gegen die gefürchteten, nicht-menschlichen Quorrl starten – ohne zu ahnen, daß sie damit eine Katastrophe heraufbeschwören, die das Ende der gesamten Welt Enwor herbeiführen würde. Nur Skar und die junge Esanna können dieses Unheil noch verhindern, doch sie geraten in eine tödliche Falle.[...]

direkt zum Buch Wolfgang Hohlbein: Das elfte Buch

Der Fremde Rezension, Buchbesprechungvon Heike Korfhage

47 (15 Stimmen)
auf deutsch erschienen: 2009

Was macht jemand, der viel von seiner mittelalterlichen Welt gesehen hat und neugierig ist auf mehr, der Wert darauf legt, sich stets seine eigene Meinung zu bilden und genau das zu tun, was er selber für richtig hält, wenn er in ein Land kommt, in dem jedermann nach starren Regeln lebt und, bis auf eine herrschende Minderheit, kaum genug zum Leben hat? Genau, er sieht zu, dass er schnell weiter kommt. Aber dummerweise ist da diese zauberhafte junge Frau, die ihm so gut gefällt. Und sie ist in entsetzlichen Schwierigkeiten. Denn sie wird von einem Schwarm fliegender Ungeheuer entführt und niemand sonst scheint in der Lage, sie zu befreien. Wanja Bajarin, ursprünglich nur auf der Durchreise durch das mittländische Reich, überlegt nicht lange und begibt sich auf eine wilde Verfolgungsjagd. Wohin sie ihn am Ende führt, und ob er seinen ursprünglichen Weg jemals zu Ende gehen wird, erzählt dieser frische Roman, der in sich abgeschlossene erste Teil einer neuen Fantasy-Reihe, der sich von den zahllosen schwachen Kopien der großen Klassiker wohltuend abhebt.[...]

direkt zum Buch Heike Korfhage: Der Fremde

Seite:

Diese Top-Liste soll Ihnen helfen, schnell herauszufinden, welche Bücher von den Leserngeliebt, gehasst oder überhaupt wahrgenommen werden. Aus diesem Grund bitten wir

  1. Autoren, nicht für Ihre eigenen Bücher abzustimmen
  2. Leser, diese Liste nicht durch Mehrfachabstimmungen oder absichtliches Niedrig-Bewerten, um andere Titel zu "pushen", zu manipulieren.

Alle Stimmen werden mit anonymisierter IP geloggt. Im Falle eines offensichtlichen Manipulationsversuchs nimmt sich die Histo-Couch heraus, einzelne Stimmen zu annulieren oder IPs zu blocken.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!