Ihre beliebtesten Science-Fiction-Romane

Hinweis: Es werden hier nur historische Romane aufgeführt, die mindestens 10 Bewertungen bekommen haben.

Top 541 – 548

Kopflos Rezension, Buchbesprechungvon Charlotte Kerner

56 (11 Stimmen)
auf deutsch erschienen: Piper 2008

Der Künstler Gero von Hutten wird bei einem Unfall so schwer verletzt, dass er seinen Körper nicht mehr bewegen kann. Seine Hände, die unerlässlich sind für seine Arbeit, wird er nie mehr benutzen können. Die einzige Hoffnung für ihn und seine Frau Yvonne liegt in einer riskanten, noch nie gewagten Operation: Geros Körper soll durch den eines anderen Unfallopfers, des hirntoten Studenten Josef Metzig, ersetzt werden. Doch nachdem die spektakuläre Operation erfolgreich verlaufen ist, werden alle Beteiligten vor neue Fragen und Herausforderungen gestellt: Ist dieser Mensch, mit dem Yvonne nach der Operation zusammenlebt, noch Gero - oder liebt sie nun Josef, den Körper? Wo befindet sich der Sitz unseres Wesens, was macht uns aus, und sind wir mehr als unser Gehirn?Charlotte Kerner erzählt von einem Experiment, das die Frage nach der menschlichen Identität ganz neu stellt - mit verhängnisvollen Folgen.[...]

direkt zum Buch Charlotte Kerner: Kopflos

Redshirts von John Scalzi

54 (17 Stimmen)
auf deutsch erschienen: Heyne 2012

Nach seinen weltweiten Bestsellererfolgen um die Klonkriege der Zukunft widmet sich John Scalzi nun einem tragischen Aspekt dieser Zukunft: dem Schicksal der sogenannten Redshirts. Als meist rot uniformierte Sicherheitskräfte auf den Raumschiffen und Stationen der intergalaktischen Raumfahrt sind sie stets als Erste zur Stelle, wenn Gefahr droht, wenn fremde Zivilisationen aufsässig werden oder das Schiff angegriffen wird. Und immer sind sie die Ersten, die dabei draufgehen. Doch das soll sich nun ein für alle Mal ändern ...[...]

direkt zum Buch John Scalzi: Redshirts

Messias-Maschine Rezension, Buchbesprechungvon Chris Beckett

Tipp der Redaktion
53 (21 Stimmen)
auf deutsch erschienen: Droemer-Knaur 2012

Überall auf der Welt werden Wissenschaftler wie Ketzer verfolgt. Wer entkommen kann, flieht nach Illyria, das Mekka der Technik und des Fortschritts. Hier verliebt sich der schüchterne George in die schöne Lucy - eine hochentwickelte Roboterfrau, die keine Gefühle hat. Oder vielleicht doch? Als sich bei Lucy die ersten Anzeichen eines erwachenden Bewusstseins zeigen, weiß George, was geschehen wird: Die Behörden werden wie bei jeder anderen Maschine, die nicht mehr einwandfrei funktioniert, die Festplatte löschen. Ein ganz normaler Routinevorgang - oder doch nichts anderes als Mord? Die einzige Chance, Lucy zu retten, ist die Flucht aus Illyria in die feindliche Außenwelt ...[...]

direkt zum Buch Chris Beckett: Messias-Maschine

Licht von M. John Harrison

51 (30 Stimmen)
auf deutsch erschienen: Heyne 2004

Mit "Licht" legt der englische Starautor M. John Harrison den ersten definitiven Science-Fiction-Roman des 21. Jahrhunderts vor: Eine atemberaubende Achterbahnfahrt durch Zeit und Raum, ein Buch, so voller Energie und Einfälle, dass man nur staunen kann. Wofür andere Autoren mehrbändige Zyklen benötigen und George Lucas sechs Filme - dafür genügt Harrison dieser eine Roman![...]

direkt zum Buch M. John Harrison: Licht

Der Angriff von John Ringo

51 (11 Stimmen)
auf deutsch erschienen: Heyne 2004

Für alle Fans von Tom Clancy und der Battletech-Reihe - die SF-Action-Bücher von John Ringo! Aggressive Außerirdische bedrohen die Erde und nichts scheint sie aufhalten zu können. Doch dann macht ein geheimer Stoßtrupp von US-Marines auf einem fremden Planeten eine atemberaubende Entdeckung.[...]

direkt zum Buch John Ringo: Der Angriff

Blueprint. Blaupause von Charlotte Kerner

48 (46 Stimmen)
auf deutsch erschienen: Beltz und Gelberg 1999

Ein brandaktuelles Thema, der geklonte Mensch, steht im Zentrum dieses Bestsellers von Charlotte Kerner: Die hoch begabte Komponistin Iris leidet an einer unheilbaren Krankheit. Damit ihr Talent nicht mit ihr aus der Welt schwindet, lässt sie sich klonen. Iris und ihre Tochter Siri sind damit eineiige Zwillinge und zugleich Mutter und Kind. Als "Blueprint", als Kopie ihrer Mutter, lebt Siri ein vorgegebenes, vorgelebtes Leben. Wo genau verläuft die Grenze zwischen ihren Persönlichkeiten? Wer ist hier Ich und wer Du? Erst nach dem Tod der Mutter gelingt es Siri, zu sich selbst zu finden.[...]

direkt zum Buch Charlotte Kerner: Blueprint. Blaupause

42 Rezension, Buchbesprechungvon Thomas Lehr

47 (21 Stimmen)
auf deutsch erschienen: Aufbau 2005

Nicht weit von Genf liegen die Anlagen des Kernforschungszentrums CERN. Als an einem sonnigen Augusttag eine Besuchergruppe wieder ans Tageslicht tritt, ist Europa in einen Dornröschenschlaf gefallen. Die Besucher bewegen sich wie in einer "Fotografie der Welt". Steht die Zeit still? In diesem furiosen Roman schießt alles wie in einem Teilchenbeschleuniger zusammen: eine beklemmende Idee, modernste Zeittheorien, existentielle Deutungen und eine berauschende Sprache.[...]

direkt zum Buch Thomas Lehr: 42

Zitadelle der Stürme von C. S. Friedman

0 (4294967295 Stimmen)
auf deutsch erschienen: Droemer-Knaur 2004

Eine geheimnisvolle Macht verwandelt die Ängste der Menschen in reale Bedrohungen aus Fleisch und Blut. In einer Welt, in der Vampiere und andere Monster das Land auf der Suche nach Opfer durchstreifen, gibt es nur drei Helden, die den Schrecken aufhalten können: das Mädchen Cioni, der Priester Damien und Gerald, der selbst ein Dämon ist ...Diese drei müssen gemeinsam gegen einen scheinbar übermächtigen Feind antreten, der nur ein Ziel zu kennen scheint:alles Leben zu vernichten. In der Zitadelle der Stürme kommt es zur großen Schlacht. Ist die Menschheit noch zu retten - oder die ewige Verdammnis unaufhaltsam?[...]

direkt zum Buch C. S. Friedman: Zitadelle der Stürme

Seite:

Diese Top-Liste soll Ihnen helfen, schnell herauszufinden, welche Bücher von den Leserngeliebt, gehasst oder überhaupt wahrgenommen werden. Aus diesem Grund bitten wir

  1. Autoren, nicht für Ihre eigenen Bücher abzustimmen
  2. Leser, diese Liste nicht durch Mehrfachabstimmungen oder absichtliches Niedrig-Bewerten, um andere Titel zu "pushen", zu manipulieren.

Alle Stimmen werden mit anonymisierter IP geloggt. Im Falle eines offensichtlichen Manipulationsversuchs nimmt sich die Histo-Couch heraus, einzelne Stimmen zu annulieren oder IPs zu blocken.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!