Schnellübersicht der aktuellen Phantastik-Couch

Phantastisches Buch des Monats Januar: Die drei Sonnen

Es ist die Zeit der Kulturrevolution. In China wird eine ganze Generation von Wissenschaftlern in Umerziehungslager gesteckt, das Proletariat erhebt sich über seine Unterdrücker. Wer verdächtig ist, der wir vor Volkstribunale gestellt und abgeurteilt. Was ist das für ein Roman, der als erster chinesischer überhaupt mit dem Hugo und dem Galaxy Award ausgezeichnet wurde? Es geht um die interessante Frage, wie sich die Menschheit, in dem Bewusstsein, dass in 400 Jahren eine fremde Rasse auf der Suche nach einer neuen Heimat die Erde ansteuern wird, verhalten wird.

Phanta vor 5: Herr aller Dinge

Ein unschlagbarer Evergreen in unseren Aufrufsstatistiken ist Das Jesus-Video. Dass Andreas Eschbach aber auch andere lesenswerte Bücher geschrieben hat, bewies er vor 5 Jahren mit unserem damaligen Buch des Montas Herr aller Dinge, ein außergewöhnliches und zeitlos schön erzähltes Science-Fiction-Werk.

Weitere aktuelle Besprechungen auf der Phantastik-Couch:

Dieser Volkszähler von China Miéville

  • Fantasy
  • Science-Fiction
  • Horror
  • Mystery
Dieser Volkszähler (China Miéville)

Die Verlagsbuchhandlung Liebeskind präsentiert uns hier ein Stück Prosa, das nicht stromlinienförmig daherkommt, das den Leser berührt. Fast märchenhaft, ein wenig kafkaesk begegnet uns ein Junge, der nicht mehr weiß, was er glauben, wem er vertrauen soll. Er ist allein mit einem Vater, der einer mysteriösen Tätigkeit nachgeht, ist geschockt angesichts einer unbegreiflichen Tat, der er Zeuge wird. Dass dabei eigentlich alles seltsam erscheint, dass das Grauenhafte, das Merkwürdige nur hervorblinzelt, mehr der Interpretation des Lesers überlassen bleibt, mach die Novelle so interessant und ergreifend.

Knusper Knusper Morde von P. J. Brackston

  • Fantasy
  • Science-Fiction
  • Horror
  • Mystery
Knusper Knusper Morde (P. J. Brackston)

..und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute. Aber was machen sie eigentlich? Im Falle der Geschwister Hänsel und Gretel liegt uns mit Knusper Knusper Morde eine, psychologisch betrachtet, wenig überraschende, aber unglaublich witzige Antwort im Stile des Meisters der Klamauk-Fantasy, Terry Pratchett, vor. P.J. Brackston entführt ihre Leser in eine märchenhafte Welt, die so skurril und abstrus daherkommt, dass es eine Freude ist. Allein die unterschiedlichen Geschöpfe und Figuren sind mit soviel Liebe und Humor gezeichnet, dass es sich schon allein um derentwillen lohnt, die Geschichten zu lesen.

Die verlorene Puppe von Judith & Christian Vogt

  • Fantasy
  • Science-Fiction
  • Horror
  • Mystery
Die verlorene Puppe (Judith & Christian Vogt)

Ganz Europa stöhnt unter einer neue Eiszeit. Während die Truppen des Osmanischen Reiches vor Venedig stehen, und die Europäischen Kolonien in Nordafrika von schwarzen Soldatenheeren angegriffen werden, hört man aus Ængland von Shellys munkeln – künstlichen Menschen, die aus Leichen zusammengestückelt einfache Aufgaben übernehmen können. Die Verfasser haben sich Zeit gelassen, ihren zweiten Roman nach dem preisgekrönten vorzulegen. Und es ist keine simple Fortsetzung geworden. Nur einige wenige der Figuren aus Die zerbrochene Puppe kommen am Rand des Romans zu einem Kurzauftritt, ansonsten erwarten uns frische Figuren und eine überraschend andere Handlung.

Die Bibliothek der besonderen Kinder (Ransom Riggs)

Pünktlich zum Filmstart der als gelungen zu bezeichnenden cineastischen Umsetzung erscheint auch hierzulande der dritte Teil der Besondere Kinder Trilogie. Jacob und Emma sind auf der Suche nach den entführten Kindern und den Ymbrynen. Die Spur der Wights, Hollows und deren Herrscher Caul führt sie in die victorianische Zeitschleife Devil’s Acre, einem Ort, an dem sich die Ausgestoßenen, der Abschaum der besonderen Kinder gesammelt hat und vor sich hinvegetiert. Hier, in der Festung der Wights werden die Verschwundenen gefangen gehalten. Jetzt gilt es, zusammen mit neuen Verbündeten Caul bei dessen Versuch die sagenumwobene "Seelenbibliothek" Abaton zu finden und mit Hilfe Jacobs für sich zu nutzen …