Die Rückkehr zur Erde von Isaac Asimov

Buchvorstellung

Die Rückkehr zur Erde von Isaac Asimov

Originalausgabe erschienen 1986unter dem Titel „Foundation and Earth“,deutsche Ausgabe erstmals 1987, 558 Seiten.ISBN 3-453-52018-1.Übersetzung ins Deutsche von Heinz Nagel.

»Die Rückkehr zur Erde« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Menschen und Roboter sind hinausgezogen in die Fernen des Weltalls und haben ein Millionen von Sternensystem umfassendes galaktisches Imperium geschaffen, das zwanzigtausend Jahre später an dem zerbrochen ist, was die Menschen sich über alle Lichtjahre hinweg bewaht haben – Neid, Mißgunst und Zwietracht …Fünfhundert Jahre später bricht ein Raumfahrer der Foundation auf, mit dem Ziel, die Wiege der Menschheit zu finden, jenen von Legenden und Mythen umwobenden vergessenen Planeten, der einmal Erde hieß …

Ihre Meinung zu »Isaac Asimov: Die Rückkehr zur Erde«

J. Behrens zu »Isaac Asimov: Die Rückkehr zur Erde«27.08.2008
Entgegen der vorausgegangenen Werke zieht Asimov in diesem krönendem Abschluss des Foundation-Zyklus einen einzelnen Handlungsstrang bis zum Ende durch. Das nimmt dem Buch zwar die Abwechslung, aber bei der Spannung und dem nahenden Ende, liest sich das Buch dennoch packend und flüssig weg. Ein schöner Abschluss eines hervorragenden Epos.
Ihr Kommentar zu Die Rückkehr zur Erde

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.