Suraks Seele von J. M. Dillard

Buchvorstellung

Suraks Seele von J. M. Dillard

Originalausgabe erschienen 2003unter dem Titel „Surak\\\'s Soul“,deutsche Ausgabe erstmals 2003, 300 Seiten.ISBN 3-453-87529-X.Übersetzung ins Deutsche von Andreas Brandhorst.

»Suraks Seele« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Als die Enterprise einen Notruf vom Planeten Oan auffängt, entschließt sich Captain Archer zu einem Rettungseinsatz. Aber das Team kommt zu spät – die Oani wurden durch eine mysteriöse Epidemie ausgelöscht. Bordarzt Dr. Phlox kann keinerlei Ursachen für den Ausbruch der planetenweiten Seuche ausfindig machen. Doch dann nimmt ein amorphes Energiewesen, das sich ›Wanderer‹ nennt, telepathischen Kontakt mit T’Pol auf und bietet seine Hilfe an. Es behauptet, die Oani seien aufgrund einer seltenen Strahlung umgekommen. Archer gestattet ihm, an Bord der Enterprise zu kommen – ein verhängnisvolle Entscheidung.

Ihre Meinung zu »J. M. Dillard: Suraks Seele«

Ihr Kommentar zu Suraks Seele

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.