Jäger im Weltall von Jack Vance

Buchvorstellung

Jäger im Weltall von Jack Vance

Originalausgabe erschienen 1964unter dem Titel „The Star King“,deutsche Ausgabe erstmals 1969, 157 Seiten.ISBN 3-453-30536-1.Übersetzung ins Deutsche von Walter Brumm.

»Jäger im Weltall« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

Ihre Meinung zu »Jack Vance: Jäger im Weltall«

Beverly zu »Jack Vance: Jäger im Weltall«14.03.2012
"Jäger im Weltall" ist der erste Roman eines Zyklus, zu dem noch

- Die Mordmaschine
- Der Dämonenprinz
- Das Gesicht
- Das Buch der Träume

gehören. Der Held des Zyklus ist auf der Jagd nach den Männern, die seine Heimat überfallen und zerstört haben. Bei diesem an sich recht simplen Schema ist Jack Vance in Hochform. Er brilliert mit interessanten Schauplätzen, exotischen und bizarren Kulturen, dramatischer Handlung und originellen Ideen. So hat mir sein Tipp, wie man ein zugeklapptes Buch dazu bringt, sich wieder an der zuletzt aufgeschlagenen Stelle zu öffnen, schon gute Dienste geleistet. Die in "Die Mordmaschine" enthaltene Idee, wie man Falschgeld herstellt, das jedes Prüfgerät überlistet, erweist sich allerdings schon in dem Roman als Fiasko.
Ihr Kommentar zu Jäger im Weltall

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.