Planet der Abenteuer von Jack Vance

Buchvorstellung

Planet der Abenteuer von Jack Vance

Originalausgabe erschienen 1993unter dem Titel „Planet of Adventure“,deutsche Ausgabe erstmals 1985, 750 Seiten.ISBN 3-404-23224-0.Übersetzung ins Deutsche von Leni Sobez / Gudrun Faltermeier.

»Planet der Abenteuer« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

Umfasst die Einzelbände

  • Die Stadt der Khasch / Planet der gelben Sonne
  • Die Abenteurer von Tschai / Gestrandet auf Tschai
  • Im Reich der Dirdir
  • Im Benn der Pnume

Ihre Meinung zu »Jack Vance: Planet der Abenteuer«

Beverly zu »Jack Vance: Planet der Abenteuer«16.03.2012
Ein typischer Jack Vance und der Titel "Planet der Abenteuer" hält, was er verspricht. Ein Raumfahrer strandet auf dem Planeten Tschubai, auf dem naben Menschen noch die nichtmenschlichen Dirdir und Pnume leben. Um mit heiler Haut wieder von Tschubai weg zu kommen, muss der Held allerlei Abenteuer bestehen. So schürft er nach Edelsteinen, was auf Tschubai noch gefährlicher ist als sonst und steig in das unterirdische Reich der Pnume hinunter.
Ihr Kommentar zu Planet der Abenteuer

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.