Land's End von Jack Williamson & Frederik Pohl

Buchvorstellung

Land's End von Jack Williamson & Frederik Pohl

Originalausgabe erschienen 1988unter dem Titel „Land\\\'s End“,deutsche Ausgabe erstmals 1991, 317 Seiten.ISBN 3-404-24142-8.Übersetzung ins Deutsche von Heiko Langhans.

»Land's End« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze

Als der Komet Sicara die Erde bedroht, bricht unter den Menschen Panik aus. Zwar gelingt es Wissenschaftlern, den Kometen zu sprengen, doch seine Trümmer zerstören die lebenswichtige Ozonschicht des Planeten. Nur in den Unterwasserstädten des Atlantiks überstehen die Menschen die Katastrophe – und sehen sich einer Gefahr gegenüber, wie sie die Welt noch nicht erlebt hat: Durch das kosmische Desaster erwacht ein fremdes, feindliches Wesen zum Leben, das seit Jahrtausenden auf dem Meeresgrund schlief. Keine Waffen können es aufhalten in seinem kalten Vernichtungsdrang. Doch da stellen sich ihm zwei einzelne Menschen entgegen …

Ihre Meinung zu »Jack Williamson & Frederik Pohl: Land's End«

Ihr Kommentar zu Land's End

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.