Dämonenjagd von Jack Yeovil

Buchvorstellung

Dämonenjagd von Jack Yeovil

Originalausgabe erschienen 1990unter dem Titel „Demon Download“,deutsche Ausgabe erstmals 1994, 285 Seiten.ISBN 3-442-23678-9.Übersetzung ins Deutsche von Caspar Holz.

»Dämonenjagd« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Nguyen Seth strebt nach der Weltherrschaft. Und er ist verdammt nah dran, sein Ziel zu verwirklichen, als er es schafft, einen Dämon aus der Hölle in die weltumspannenden Datanetze zu schleusen. Doch Chantal Juillerat, Spezialagentin und Cyber-Exorzistin, ist bereits auf dem Weg. Die Spur des Bösen führt nach Fort Apache, einem schwerbewaffneten Stützpunkt im endlosen Sand. Und dann ist Mad-Max-Stimmung angesagt.

Ihre Meinung zu »Jack Yeovil: Dämonenjagd«

Ihr Kommentar zu Dämonenjagd

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.