James A. Sullivan

James A. Sullivan wurde 1974 in West Point (New York) geboren und wuchs in Deutschland auf. Sein Informatikstudium in Aachen brach er ab und studierte dann in Köln Anglistik, Germanistik und Allgemeine Sprachwissenschaft. Gemeinsam mit Bernhard Hennen veröffentlichte er 2004 das Fantasy-Epos »Die Elfen«. »Der letzte Steinmagier«, der im Dezember im Mira Taschenbuchverlag erschien, ist Sullivans erste eigenständige Romanveröffentlichung. Sein besonderes Interesse gilt der Literatur des Mittelalters.

mehr über James A. Sullivan:

Phantastische Literatur von James Sullivan: