Schicksalswege von James Barclay

Buchvorstellung

  • Fantasy
  • Science-Fiction
  • Horror
  • Mystery

Originalausgabe erschienen 2002 unter dem Titel Elfsorrow, deutsche Ausgabe erstmals 2006 , 384 Seiten. ISBN 3-453-53238-4. Übersetzung ins Deutsche von Jürgen Langowski.

kaufen bei amazon.de kaufen bei sofortwelten.de

in mein Bücherregal

In Kürze:

Die neuen Abenteuer des Raben Nach der „;Chronik des Raben“; nun die mit Spannung erwartete Fortsetzung: Mit den Legenden des Raben kehrt der britische Erfolgsautor James Barclay nach Balaia zurück, wo sich der Elfenmagier Ilkar der größten Herausforderung seines Lebens stellen muss. Können ihm seine Gefährten helfen?

Ihre Meinung zu »James Barclay: Schicksalswege«

Kerstin Lagemann zu »James Barclay: Schicksalswege« 28.07.2011
Danke für Ihren Beitrag, denn wir sind eine kleine Gemeindebücherei und uns fehlt noch dieser erste Band. Ich habe den Verlag angeschrieben, ob Heyne uns helfen kann, denn 30-50 Euro können wir dafür nicht ausgeben. Die Antwort war nur: das Buch ist vergriffen und sie können nicht helfen. Das bedeutet also, dass wir die Reihen von Barclay wegwerfen müssen, wenn wir die fehlenden Bände nicht zu einem angemessenen Preis bekommen können.
Bücherei am Amtshof Lemförde
Kerstin Lagemann
hinka zu »James Barclay: Schicksalswege« 11.05.2009
Ich finde es einfach zu krass.
Alle Bücher von der Chronik des Rabens und Legenden des Rabes sind im Handel erhältlich. Notfalls halt, dass die Buchhandlungen die Bücher bestellen. Wenn alle Stricke reißen sogar bei Amazon erhältlich.

Nur dieses hier nicht. Wieso? Hat Heyne zu wenige produziert? Ich habe letzten 5 Tage mal versucht das Buch im Netz zu bekommen. Günstigste Preis waren 40€. Teuerste Preis war 110€.

ps:kennt jemand einen Ort wo es das Buch noch günstig gibt?
Ihr Kommentar zu Schicksalswege

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen:

über die Phantastik-Couch:

Phantastik-Couch.de ist ein Projekt der Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG. Copyright © 2006–2014 Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.