Der Computersatellit von James P. Hogan

Buchvorstellung

Der Computersatellit von James P. Hogan

Originalausgabe erschienen 1979unter dem Titel „The Two Faces of Tomorrow“,deutsche Ausgabe erstmals 1982, 400 Seiten.ISBN 3811835939.Übersetzung ins Deutsche von Wolfgang Crass.

»Der Computersatellit« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Schon heute würde unsere Zivilisation ohne Computer zusammenbrechen, und der Tag dürfte nicht mehr fern sein, an dem riesige Computeranlagen einen Großteil der Produktion und Distribution in den Industrieländern koordinieren. Folglich muß Vorsorge getroffen werden, daß der Mensch der Herr über diese Maschinen bleibt. Dies ist der Ausgangspunkt für ein faszinierendes Experiment. Auf einer autonomen Satellitenwelt im Orbit der Erde wird der Ernstfall geprobt: Eine Computeranlage erhält den Befehl, sich selbst zu erhalten und wird daraufhin attackiert. Man hofft, so die Beherrschbarkeit des Computers beweisen zu können. Aus dem Spiel wird jedoch bitterer Ernst, als der Computer zurückschlägt und sich in einem erschreckenden Tempo weiterentwickelt. Ein alptraumhafter, mörderischer Kampf entbrennt um die Vorherrschaft auf dem Satelliten. Und der Computer schickt sich an, seine Gegner auch dort zu bekämpfen, wo sie herkommen …

Ihre Meinung zu »James P. Hogan: Der Computersatellit«

Psydelis zu »James P. Hogan: Der Computersatellit«06.09.2017
Ein Hammerroman!

Ich habe ihn gleich nach dem Erscheinen erst einmal auf English (als Übung) und dann auch noch auf Deutsch (ging damals noch etwas flüssiger) gelesen und war von vorne bis hinten begeistert.

Der Computersatelit hat mich zu meinem ersten Computerkurs und Kauf meines ersten Computers (Atari) Ende 1981 animiert und war mitbestimmend für meinen beruflichen Werdegang.

Vor kurzem habe ich ihn mir wieder gekauft um ihn noch einmal lesen zu können.

Für jeden Computerfreak und SciFi-Liebhaber ein absolutes Muss!
Ihr Kommentar zu Der Computersatellit

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.