Die Außerirdischen von James White

Buchvorstellung

Die Außerirdischen von James White

Originalausgabe erschienen 1957unter dem Titel „The Secret Visitors“,deutsche Ausgabe erstmals 1958, 160 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Horst Hoffmann.

»Die Außerirdischen« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

Ihre Meinung zu »James White: Die Außerirdischen«

Codeeater zu »James White: Die Außerirdischen«22.09.2016
@Cyclops: Das ist leider nicht richtig. Zeitreisefan hat recht. Vielleicht hast du eine andere, gekürzte Version gelesen? Ich kenne die Version nicht, die als Terra Heft erschienen ist, aber evtl. wurde da ja was weggelassen.
In der UTOPIA Classics Taschenbuch-Ausgabe ist die Raumschlacht jedenfalls drin.
Cyclops zu »James White: Die Außerirdischen«22.10.2009
."... wo der Konflikt in einer finalen Raumschlacht gipfelt"? Was haben sie geraucht während der Lektüre?
Whites "Die Außerirdischen" endet mit der Gerichtsverhandlung auf dem Hauptplaneten der Galaktischen Föderation, wo der Protagonist für die Sache der Erde eintritt. Von einer "Raumschlacht" ist im ganzen Roman nicht der leiseste Ansatz zu lesen!
Zeitreisefan zu »James White: Die Außerirdischen«01.10.2008
Klappentext:
Die heimliche Invasion. Sie sehen aus wie Menschen, doch sie stammen von unbekannten Welten in den Tiefen der Galaxis. Auf Schleichwegen gelangen sie zur Erde und beginnen die Menschheit zu unterwandern. Niemand weiss, wer die Fremden zur Erde bringt und welche Ziele die Initiatoren der heimlichen Invasion damit verfolgen. Dabei ist die Beantwortung dieser Fragen schicksalsbestimmend für die weitere Existenz der Menschheit.

Kommentar:
Liest man den Klappentext, so erwartet man eine spannende Auseinandersetzung der Menschen mit den Außerirdischen auf der Erde.
Der Autor verlegt allerdings das Geschehen recht schnell in die Tiefen des Weltalls und die Heimatwelt der Fremden, wo der Konflikt in einer finalen Raumschlacht gipfelt.

James White legt mit seinem Debut-Roman aus dem Jahre 1957 schon den Grundstein für seine bald darauf folgende Orbit-Hospital-Reihe und den Zusammenschluss vieler Welten in einer Föderation der Planeten.

Ich bekenne mich gerne als James White-Fan. Wikipedia bietet auch sehr ausführliche Artikel zum Autor und speziell zur 12-bändigen Orbit-Hospital-Reihe:

http://de.wikipedia.org/wiki/James_White_%28Schriftsteller%29

http://de.wikipedia.org/wiki/Orbit-Hospital
Ihr Kommentar zu Die Außerirdischen

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.