Jay Kristoff

Jay Kristoff wurde im Jahr 1973 in Perth (Australien) geboren. Als Kind lernte Kristoff häufig und spielte Tischspiele, einschließlich Dungeons and Dragons. Er absolvierte das College mit einem Abschluss in Kunst. Er arbeitete elf Jahre in der kreativen Werbung für das Fernsehen, bevor er seine literarische Karriere began. Zusammen mit seiner Frau und einem Jack-Russell-Terrier lebt er in Melbourne.

Kristoff ist der Autor von „The Lotus War“, einer japanischen Steampunk- erie. Sein erster Roman „Stormdancer“ war ein Finalist für einen Aurealis Award 2012 und kam im Jahr 2013 für zwei David Gemmell Awards (bester Roman und bestes Debüt-Roman) in die engere Auswahl. Die Prequel-Novelle „The Last Stormdancer“ war Gewinner des Aurealis Award 2013. Die Inspiration für Stormdancer war ein Traum. Kristoff bezeichnet die Serie als Crossover-Fiction, die ältere Erwachsene und Erwachsene anspricht.

Phantastisches von Jay Kristoff:

  • The Lotus War Series
  1. (2012) Stormdancer
  2. (2013) Kinslayer
  3. (2014) Endsinger
  • (2013) The Last Stormdancer (prequel novella to Stormdancer)
  • (2013) „Praying for Rain“
  • The Illuminae Files (Co-Autor Amie Kaufman)
  • (2015) Illuminae
  • (2016) Gemina
  • (2018) Obsidio
  • The Nevernight Chronicle