Die Ehre des Prinzen von Jennifer Roberson

Buchvorstellung

Die Ehre des Prinzen von Jennifer Roberson

Originalausgabe erschienen 1988unter dem Titel „A Pride of Princes“,deutsche Ausgabe erstmals 1997, 573 Seiten.ISBN 3-453-11984-3.Übersetzung ins Deutsche von .

»Die Ehre des Prinzen« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

„Dämonen! Gestaltwandler!“ So rief man ihnen lange Zeit hinterher. Vormals galten die Cheysuli als Getreueste des Königs von Homan. In Gestalt von Wölfen oder Falken dienten sie ihm mit ihrer Magie. Doch seit einer der Ihren eine Prinzessin entführte, nehmen die Kämpfe gegen Feinde aller Art kein Ende.

Brennan, den Thronfolger von Homana, bedrohen die mörderischen Ihlini-Magier. Sein Bruder Hart soll den schwelenden Aufruhr im Land Solinde eindämmen. Corin schließlich, der Jüngste, bekämpft Zauberei und Wahn am Hof von Atvia. Versagt nur einer der drei Prinzen in der Erfüllung dieser uralten Prophezeiung, zahlen die Cheysuli einen tödlichen Preis dafür.

Ihre Meinung zu »Jennifer Roberson: Die Ehre des Prinzen«

Ihr Kommentar zu Die Ehre des Prinzen

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.