Die Tochter des Löwen von Jennifer Roberson

Buchvorstellung

Die Tochter des Löwen von Jennifer Roberson

Originalausgabe erschienen 1989unter dem Titel „Daughter of the Lion“,deutsche Ausgabe erstmals 1997, 444 Seiten.ISBN 3-453-12874-5.

»Die Tochter des Löwen« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Dämonen, Gestaltwandler.
So rief man ihnen lange Zeit hinterher. Vormals galten die Cheysull als Getreueste des Königs von Homana. In Gestalt von Wölfen oder Falken dienten sie ihm mit ihrer Magie. Doch seit einer der Ihren eine Prinzessin entführte, nehmen die Kämpfe gegen Feinde aller Art kein Ende.

Keely besitzt die Kräfte des Lir: sich in jede gewünschte Tiergestalt verwandeln zu können. Als wahre Tochter des „Löwen von Homana“ möchte sie sich jedoch keinesfalls mit der herkömmlichen Rolle der Frau begnügen, und so rüstet sie sich für den Kampf und wehrt sich gegen die Hochzeit mit Prinz Sean von Erinn, die schon vor ihrer Geburt beschlossene Sache war. Doch dann greift Stephan, der Hexenmeister der Ihlinil, in ihr Schicksal ein und ruft alle Erzfeinde Homanas zugleich auf den Plan …

Ihre Meinung zu »Jennifer Roberson: Die Tochter des Löwen«

hansi zu »Jennifer Roberson: Die Tochter des Löwen«05.01.2007
Also ich finde das Buch ,,Die Tochter des Löwen'' ist eine sehr schöne aber auch spannende Geschichte und aber auch traurige Geschichte und in diesem Buch kommt halt alles zusammen
Ihr Kommentar zu Die Tochter des Löwen

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.