Isolierte Welten von Joe Haldeman

Buchvorstellung

Isolierte Welten von Joe Haldeman

Originalausgabe erschienen 1983unter dem Titel „Worlds Apart“,deutsche Ausgabe erstmals 1986, 240 Seiten.ISBN 381183701X.Übersetzung ins Deutsche von Bernd W. Holzrichter.

»Isolierte Welten« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Nach „Kreisende Welten“ ist „Isolierte Welten“ der zweite Band einer „Welten“-Trilogie. Marianne O’Hara, im ersten Band knapp dem atomaren Inferno auf der Erde entronnen und zu den im Orbit kreisenden Miniwelten zurückgekehrt, wird erneut auf den Planeten hinabgeschickt. Ein neues Serum soll den Opfern einer im Krieg entfachten Nervenseuche – und das sind alle überlebenden Erwachsenen – helfen. Und sie sucht Jeff Hawkins, den Mann, den sie liebt. Irgendwo in den amerikanischen Südstaaten soll er als Heiler tätig sein

Ihre Meinung zu »Joe Haldeman: Isolierte Welten«

Ihr Kommentar zu Isolierte Welten

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.