In Sklavenketten auf Gor von John Norman

Buchvorstellung

In Sklavenketten auf Gor von John Norman

Originalausgabe erschienen 1977unter dem Titel „Slave Girl of Gor“,deutsche Ausgabe erstmals 1978, 332 Seiten.ISBN 3-453-11936-3.

»In Sklavenketten auf Gor« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

Ihre Meinung zu »John Norman: In Sklavenketten auf Gor«

Neha zu »John Norman: In Sklavenketten auf Gor«25.01.2009
Judy Thornton wird von der Erde nach Gar verschleppt, wo man sie zur Sklavin macht. Skrupellos setzt ihr Herr Clitus Vitellius sie für seine Ränkespiele ein, denn er soll im Auftrag der mächtigen Stadt Ar die Salerische Konföderation schwächen. Aber dann findet Judy heraus, dass ihre Entführung kein Zufall war und sie in Wahrheit als hilflose Schachfigur In einem viel größeren Intrigenspiel dient. Will sie überleben, muss sie auf die Hilfe jenes Mannes vertrauen, den sie von ganzem Herzen hasst: Clitus Vitellius.
Ihr Kommentar zu In Sklavenketten auf Gor

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.