Der Angriff von John Ringo

Buchvorstellung

Der Angriff von John Ringo

Originalausgabe erschienen 2001unter dem Titel „Gust Front“,deutsche Ausgabe erstmals 2004, 700 Seiten.ISBN 3-453-87903-1.Übersetzung ins Deutsche von Heinz Zwack.

»Der Angriff« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Für alle Fans von Tom Clancy und der Battletech-Reihe – die SF-Action-Bücher von John Ringo! Aggressive Außerirdische bedrohen die Erde und nichts scheint sie aufhalten zu können. Doch dann macht ein geheimer Stoßtrupp von US-Marines auf einem fremden Planeten eine atemberaubende Entdeckung.

Ihre Meinung zu »John Ringo: Der Angriff«

Khaless zu »John Ringo: Der Angriff«17.02.2010
Ich habe den 2. Teil für 2 Euro vom Wühltisch gekauft und dachte, da kann man nix verkehrt machen. Falsch! Ein langweiliges, einfallsloses, machohaftes und reaktionäres Buch, dass ich eher als Militärporno bezeichnen würde. Dumme Aliens, gottgleiche amerikanische Armee und endlose Beschreibungen der Waffen und Truppen und der Organisation und Ränge und der Waffen und der Truppen... Ein überflüssiges Buch.
1 von 1 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich.
Johgel zu »John Ringo: Der Angriff«13.08.2008
Also vorweg der erste Band dieser Serie war schon nur was für Hardcore Military Fans. Dieser ist es noch erheblich deutlicher.

Die Geschichte ergeht sich in langen Schlachtbeschreibungen, die nicht sonderlich anschaulich (damit meine ich nicht die Brutalität) geschrieben sind. Eine Charakterzeichnung, wie sie im 1. Band noch angedeutet wurde findet nicht mehr wirklich statt (gut ist auch keine Zeit, wenn die ganze Zeit gemetzelt wird).

Zusammenfassend ist es doch eher langweilig und fast schon überflüssig! 30 Punkte mehr ist nicht drin.
Ihr Kommentar zu Der Angriff

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.