Das andere Ende von John Shirley

Buchvorstellung

Das andere Ende von John Shirley

Originalausgabe erschienen 2007unter dem Titel „The Other End“,deutsche Ausgabe erstmals 2011, 200 Seiten.ISBN 3902802170.Übersetzung ins Deutsche von Michael Preissl.

»Das andere Ende« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Haben Sie jemals das Verlangen verspürt, die Welt neu zu starten?
Haben Sie jemals daran gedacht, dass die menschliche Welt hoffnungslos aus der Balance, verdorben und aus der Bahn geraten ist, und die einzige Hoffnung in einer Art Apokalypse besteht? Einem „Tag des jüngesten Gerichts der Gerechtigkeit“. Einem Neustart der menschlichen Rasse …ohne bestimmte Menschen?
Sie wissen, dass Sie diese von abergläubischen und hysterischen Menschen gepredigten Endzeitszenarien weder wünschen noch wahrhaben wollen.
Aber wenn Sie sich in der derzeitigen Welt umsehen, sehen Sie Darfur, Somalia und den Kongo. Sie entdecken die moderne Sklaverei. Kinder die sich prostituieren. Sie sehen Millionen Hunger leiden. Sie sehen sinnlose Kriege. Sie machen sich Sorgen über sterbende Alzheimererkrankte und Kinder die an Krebs sterben, und Millionen anderer, gefangen in Schizophrenie oder durch Medienhypnose verursachte Depressionen ...
Und Sie wissen, dass es nur noch schlimmer wird. So kann es nicht weitergehen, es muss sich etwas ändern.
Was wäre, wenn Sie es ändern könnten? Was, wenn Sie Ihren eigenen jüngsten Tag designen könnten? Keinen basierend auf den kindischen Interpretationen der Religionen, bevorurteilt und kulturell eingeengt ...
Was, wenn sie ihren eigenen jüngsten Tag designen könnten, der der gesamten Welt die wahre Gerechtigkeit offenbart?
Wie würde dieser aussehen?

Ihre Meinung zu »John Shirley: Das andere Ende«

Ihr Kommentar zu Das andere Ende

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.