Kinder der Hölle von John Shirley

Buchvorstellung

Kinder der Hölle von John Shirley

Originalausgabe erschienen 1982unter dem Titel „Cellars“,deutsche Ausgabe erstmals 1984, 239 Seiten.ISBN nicht vorhanden.Übersetzung ins Deutsche von Marilyn Wilde.

»Kinder der Hölle« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

In einem verlassenen U-Bahnschacht tief unter New Yorks Straßen wird eine junge Frau ermordet aufgefunden. Ein Junge, ausgestattet mit dämonischen Verführungskünsten, lockt seinen Freund in das unterirdische Verlies. Auf dunklen Straßen jagen Horden von schreienden Kindern menschliche Opfer, um sie IHM zum Fraß vorzuwerfen. Eine ganze Stadt ist in den Händen einer bösen Macht – gezwungen, einen aussichtslosen Kampf mit den Kräften der Finsternis aufzunehmen.

Ihre Meinung zu »John Shirley: Kinder der Hölle«

Ihr Kommentar zu Kinder der Hölle

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.