Jonathan L. Howard

Jonathan L. Howard entwirft Spiele und schreibt Drehbücher. Schon seit den frühen 90er Jahren ist er in der Computerspiele-Branche tätig. Johannes Cabal hat zum ersten Mal in der Kurzgeschichte „Johannes Cabal and the Blustery Day“ das Licht der Welt erblickt und wurde gleich in der ersten Ausgabe von H.P. Lovecraft’s Magazine of Horror veröffentlicht. „Johannes Cabal, der Seelenfänger“ ist der erste Teil einer mehrteiligen Serie. Jonathan L. Howard lebt mit seiner Frau und seiner Tochter in der Nähe von Bristol.

mehr über Jonathan L. Howard:

Phantastisches von Jonathan L. Howard:

  • Russalka Chronicles
    • (2012) Katya´s World
  • Carter & Lovecraft