Reise um die Erde in 80 Tagen von Jules Verne

Buchvorstellung

Reise um die Erde in 80 Tagen von Jules Verne

Originalausgabe erschienen 1873unter dem Titel „Le Tour du monde en quatre-vingts jours“,deutsche Ausgabe erstmals 1875, 256 Seiten.ISBN 3-257-20126-5.Übersetzung ins Deutsche von Rudolf Damm.

»Reise um die Erde in 80 Tagen« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Mit Schiff, Bahn und Elefanten – kurz, mit jedem sich bietenden Transportmittel – jagen Mr. Phileas Fogg und sein Diener Passepartout um die Erde. Aufgrund einer Wette stehen Mr. Foggs Ehre als pünktlich korrekter Gentleman und sein Vermögen auf dem Spiel. Dabei begegnen sie einer indischen Prinzessin – und allerhand Gaunern, die um jeden Preis verhindern wollen, dass Mr. Fogg seine Wette gewinnt.

Ihre Meinung zu »Jules Verne: Reise um die Erde in 80 Tagen«

Sanny zu »Jules Verne: Reise um die Erde in 80 Tagen«20.01.2008
Jules Verne is eine Kategorie für sich, deshalb empfehle ich dieses Buch auch nur Kennern oder Personen die gerne eher klassische Romane lesen.
Das Buch ist nicht sehr lang, zieht sich aber während des Lesens durch Naturbeschreibungen in die Länge. Aber was das Spannende am Buch ausmacht ist die eigendliche Frage ob er es denn nun schafft und wenn ja-wie? Außerdem lernt man durch das Buch die damalige Kultur und Reisemöglichkeiten besser kennen, was schon wirklich sehr interessant ist.
Also wer sich ranwagt wird es nicht bereuen das Buch gelesen zu haben.
Ihr Kommentar zu Reise um die Erde in 80 Tagen

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.