Terminal. Stadt jenseits des Todes von Julia Conrad

Buchvorstellung

Terminal. Stadt jenseits des Todes von Julia Conrad

Originalausgabe erschienen 2006, 272 Seiten.ISBN 386506096X.

»Terminal. Stadt jenseits des Todes« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Für die Hauptfiguren in Julia Conrads neuer Fantasy-Reihe ist der Zug längst abgefahren. Sie stehen am Abgrund und wagen einen großen Schritt nach vorne. Michelle, Tobias und Maike verlieren zuerst jeden Halt im Alltag und dann auch auf der Brücke über den tosenden, eiskalten Fluss. Die völlig betrunkenen und lebensmüden Jugendlichen stürzen in den sicheren Tod und erwachen an einem Highway, auf dem gerade ein Truck mit der Aufschrift Cleophus AG wir verkaufen die Welt vorbeidonnert.Der Schrecken einer entseelten Welt, der Michelle und ihre Gesellen auf ewig entfliehen wollten, hat in Terminal Form angenommen. Werden sie sich erneut für den Tod entscheiden oder nutzen sie die Chance und wählen das Leben?

Ihre Meinung zu »Julia Conrad: Terminal. Stadt jenseits des Todes«

Ihr Kommentar zu Terminal. Stadt jenseits des Todes

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.