Fehlschlag unzulässig von K. H. Scheer

Buchvorstellung

Fehlschlag unzulässig von K. H. Scheer

Originalausgabe erschienen 1975, 144 Seiten.ISBN nicht vorhanden.

»Fehlschlag unzulässig« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Im Hauptquartier der Geheimen Wissenschaftlichen Abwehr laufen die Rechengehirne. Die Datenauswertung des Falles „marsianische Spätkontrolle“ läßt nur einen Schluß zu: Die Zeitbombe, die während des Weltraumkrieges zwischen Mars und Deneb die Erde vernichten sollte, tickt noch immer. Für Thor Konnat und andere Spezialisten der GWA bedeutet das den Start mit dem Zeitdeformator. Sie müssen in die ferne Vergangenheit und die Vernichtungswaffe finden, bevor es zu spät ist.

Ihre Meinung zu »K. H. Scheer: Fehlschlag unzulässig«

Ihr Kommentar zu Fehlschlag unzulässig

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.