Festungsklause Saghon von K. H. Scheer

Buchvorstellung

Festungsklause Saghon von K. H. Scheer

Originalausgabe erschienen 1976, 144 Seiten.ISBN nicht vorhanden.

»Festungsklause Saghon« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

in mein Bücherregal

In Kürze:

Thor Konnat alias HC-9 und Hannibal Utan alias MA-23, die telepathischen Agenten der GWA, mußten ihren Einsatz unter den Priesterwissenschaftlern der Unterwasserstadt Calthurion überstürzt abbrechen. Sie flüchteten per U-Boot aus der Unterwasserstadt, da Hannibals Bio-Maske den Anforderungen nicht gewachsen war. Jetzt suchen HC-9 und MA-23 nach anderen Möglichkeiten, die unbekannten Gegner der Menschheit zu entlarven und zur Strecke zu bringen. Der neue Weg führt das GWA-Team zur Andenfestung der alten Marsianer -- und zu einem gefährlichen Erbe aus der Vergangenheit.

Ihre Meinung zu »K. H. Scheer: Festungsklause Saghon«

Ihr Kommentar zu Festungsklause Saghon

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.